Schriftgrad: normal | groß | größer

Maschinen- und Betriebshilfering Altmark e.V.

Vorschaubild

Lindenstr. 11
39606 Iden

Telefon (039390) 949940
Telefax (039390) 949941

E-Mail E-Mail:
E-Mail E-Mail:
Homepage: www.mbr-altmark.de

Der Maschinenring Altmark e.V. wurde am 04.12.1990 von 5 Landwirten gegründet, die den Vorstand des MR Altmark e.V. bildeten.

 

Der MR Altmark e.V. ist eine landwirtschaftliche Selbsthilfeeinrichtung von Inhabern landwirtschaftlicher Betriebe, sowie sonstige für die Landwirtschaft tätigen, natürlichen (insbesondere Lohnunternehmen) oder juristische Personen, deren Betriebe im Geschäftsbereich des Maschinenringes liegen.

 

Im Januar 1998 übernahm der MR Altmark e.V. die Vermittlung gegenseitiger Arbeitskräfte und Organisation des Einsatzes von Betriebshelfern in den Mitgliedsbetrieben bei Sozial- und Notfälle. Seitdem trägt der MR Altmark e.V. den Namen Maschinen- und Betriebshilfering Altmark e.V..

 

Im Rahmen der Betriebshilfe ist der MBR Altmark e.V. seit 01.09.1999 anerkannte Zivildienststelle. Ausgebildete junge Landwirte, die Ihren Zivildienst beim MBR Altmark e.V. leisten möchten, werden als landwirtschaftliche Betriebshelfer in so genannten sozialen Notfällen (Krankheit, Kur oder Tod des Unternehmers oder dessen Ehepartner) eingesetzt.

 

Der MBR Altmark e.V. verfolgt keinerlei Gewinnabsichten, eigenwirtschaftliche oder Erwerbszwecke, insbesondere nicht den Erwerb von Saatgut, Düngemittel, Pflanzenschutzmittel, Schmier- und Betriebsstoffen, sowie von Maschinen und deren Ersatzteilen zum Zwecke der Weiterveräußerung und der Vermittlung. Aus diesem Grund gründete der MBR Altmark e.V. am 18.06.1998 den MR-Service Altmark w.V., eine 100 % Tochtergesellschaft des MBR Altmark e.V..

 

Zweck des Vereins ist die Betreuung und Beratung der Mitglieder zur Verbesserung der Wettbewerbssituation der Landwirtschaftsbetriebe und ländlichen Dienstleistungsunternehmen, wie z.B. Umschlags- und Transportaufgaben. Der MBR Altmark e.V. hat zurzeit 4 Mitarbeiter, im MR-Service Altmark w.V. eine Mitarbeiterin. 

 

Der Vorstand beider Vereine setzt sich aus 6 ehrenamtlichen Landwirten zusammen, dem Vorsitzenden, dem Stellvertreter und mindestens drei weiteren Vorstandsmitgliedern.


Fotoalben